Le Suquet und der Hafen sind die ältesten Stadtteile von Cannes. Der Hafen befindet sich südöstlich von Le Suquet und ist von der Allée de la Liberté leicht zu erreichen. So ist der Hafen ein guter Ausgangspunkt, um sowohl das Stadtzentrum als auch Sehenswürdigkeiten entlang der Allées de la Liberté zu erkunden, wie etwa das Rathaus (Hôtel de la Ville) und zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten.

Gare Maritime Cannes

Der Hafen beherbergt auch die sogenannte Gare Maritime, den Fährbahnhof und bietet etwa 800 Ankerplätze. Hinzu kommt, dass der Hafen von Cannes durch die vor Anker liegenden Yachten, die im Besitz der Reichen und Schönen von Cannes sind, einen gewissen Luxus versprüht; das Sahnehäubchen dieses Bildes bietet jedoch die naheliegende Küste von Antibes, wo der Internationale Yacht Club seinen Sitz hat. Gleichzeitig kann man vom Hafen aus auch Bootsfahrten entlang der französischen Riviera unternehmen oder mit den Fährbooten Exkursionen zu den nahegelegenen Lérins-Inseln (Îles de Lérins) unternehmen, wo neue Sehenswürdigkeiten auf den Urlauber warten, die Cannes zu seinem Ruhm verhelfen, wie etwa das Meeresmuseum (Musée de la Mer)

Internationale Bootsmesse in Cannes

Das lebendige Treiben am Hafen von Cannes erreicht immer wieder seinen Höhepunkt bei den – eher selteneren – Veranstaltungen, die dort stattfinden. Diese stellen dann jedoch mit Sicherheit auch die spektakulärsten Events dar. So ist die Internationale Bootsmesse, auch das Festival International de la Plaisance genannt, mehr als nur einladend für Freunde von Schiffen, Booten und Yachten, denn Luxus und Glamour bestimmen die Messe, die jedes Jahr im September stattfindet; in diesem Monat ist der Alte Hafen immer wieder Veranstaltungsort, wie etwa auch für den jährlichen Salon d’Automobile, die Automobilmesse in Cannes, und auch das Festival d’Art Pyrotechnique, das Feuerwerk-Fest, zieht sowohl Touristen als auch Einheimische magisch an: Etwa 200 000 Besucher sehen sich jedes Jahr die sechs fulminanten Feuerwerke an, die den Sukkus dieses Festes darstellen.

Abschließend kann gesagt werden, dass der Hafen von Cannes, so alt er auch schon sein mag, auch heute noch ein sprudelndes und geschäftiges Kernstück der Stadt ist, das Reisende auf Trab hält und auf das die Stadt mit Recht stolz sein kann.

Port of CannesSeitenanfang